ecoprog GmbH

Trendstudie Photovoltaik-Recycling

Das Recycling von Solarmodulen ist einer der zukunftsträchtigsten Recyclingmärkte. Dieses Wachstum wird in den kommenden Jahren durch die weltweit boomende Nutzung der Photovoltaik weiter vorangetrieben. Als Folge des globalen PV-Booms gehen alle derzeit verfügbaren Prognosen von einem starken Anstieg der Abfallmengen ab 2030 und einem exponentiellen Wachstum in den Folgejahren aus.

Um die Chancen und die Marktentwicklung des PV-Recyclings näher zu untersuchen, hat ecoprog den weltweiten Anlagenmarkt detailliert betrachtet. Dabei wurden weltweit mehr als 120 Anlagen und Projekte identifiziert.

Die Trendstudie Photovoltaik-Recycling beleuchtet die technischen Grundlagen des PV-Recyclings und bietet darüber hinaus aktuelle Einschätzungen zu Marktfaktoren, Entwicklungsstand und Wettbewerb. In einem umfangreichen Datenanhang liefert die Studie aktuelle Informationen zum globalen Anlagenbestand sowie zu laufenden Projekten in sechs Weltregionen.


Konkret enthält die Trendstudie Photovoltaik-Recycling:

  • Eine Beschreibung der wesentlichen Technologien des PV-Recyclings.
  • Die Darstellung von über 120 PV-Recyclinganlagen und -projekten weltweit, einschließlich Daten zu Kapazitäten, Inputmaterial und Inbetriebnahme (soweit bekannt).
  • Eine Analyse der wichtigsten Marktfaktoren für das Recycling von Solarmodulen.
  • Einen Ausblick auf das weltweite Potenzial dieses Wachstumsmarktes.
  • Eine Darstellung der wichtigsten Wettbewerber weltweit und in sechs regionalen Märkten.
  • Alle Anlagen und Projekte sind in der Studie enthalten. Der vollständige Datensatz kann optional als MS-Excel-Datei erworben werden (siehe Datenprobe).


Die Studie ist in deutscher und englischer Sprache zu einem Preis ab 1.200,Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Mit einem Abonnement unseres w&b Monitors erhalten Sie einen Rabatt ab 600,– Euro. 

Ihr Ansprechpartner: 

Jonas Havel
ecoprog GmbH
+49 221 788 03 88-16
j.havel(at)ecoprog.com 

Leseprobe/Bestellformular

Leseprobe
484 KB


Zur Online-Bestellung

 

Datenprobe

Datenprobe
21 KB

 

Presse

Pressemitteilung
25 KB